Promotionen


Derzeit laufen in der Arbeitsgruppe Didaktik der Chemie folgende Promotionsvorhaben:

Abgeschlossene Promotionen

  • Dr. Florian Scheffler:
    Konzeption und Charakterisierung von Blended-Learning in der universitätern Experimentalausbildung von Chemielehrkräften des Gymnasiums. Exemplarisches Beispiel
  • Dr. Barbara Winter (geb. Schmitt-Sody):
    NESSI-FÖSL - Konzeption und Evaluation eines Schülerlabors für Förderschüler aus chemiedidaktischer Perspektive
  • Dr. Michael Urbanger:
    Das Projekt NESSI-Lab - Design und Evaluation eines Schülerlaborkonzepts für Lernende und Lehrende der Jahrgangsstufen 1 bis 6 in der Metropolregion Nürnberg
  • Dr. Hala El-Senousy:
    Effectiveness of a suggested Program in Chemistry for Enhancing the Scientific concepts, critical thinking skills and Attitudes toward Chemistry learning for high Schools Students - Untersuchung zur Wirksamkeit eines neuen Konzepts zum Lehramtsstudium Chemie und zum Chemieunterricht, insbesondere unter den Aspekten der Ausprägung von Vorstellungen zu Wissenschaftlichen Konzepten, der Fähigkeit zum kritischen Denken und der Einstellung zur Chemie in der Gesellschaft bei Studierenden und Lernenden
  • Dr. Susanne Schaffer:
    Schülerübungen im Chemieunterricht der bayerischen Realschule - Eine empirische Untersuchung unter besonderer Berücksichtigung naturwissenschaftlicher Denk- und Arbeitsweisen.

Nach oben